*
Slideshow_2
5-top-bza.jpg 6-top-bza.jpg 7-top-bza.jpg 8-top-bza.jpg

Menu
News_Textblock
Durch die Energiestrategie 2050 und ZEV bis zu 20% Stromkostenersparnis
23.11.2018 11:59 (333 x gelesen)

Durch die Energiestrategie 2050 und ZEV bis zu 20% Stromkostenersparnis

Durch einen Zusammenschluss zum Energieverbrauch (ZEV) öffnet sich für den privaten und gewerblichen Bereich ab einem Gesamtverbrauch von
> 100.000 kWh/Jahr der freie Energiemarkt mit attraktieven Strompreisen.




Ihre Vorteile:

 
  • Durch die neue Energiestrategie 2050 ist es erstmals möglich, dass sich Unternehmen und/oder Mieter bezüglich ihres Strombedarfs in einem ZEV zusammenschliessen. Voraussetzung: Mindestens 10% der Gesamtanschluss-leistung muss durch PV-Anlagen gedeckt sein.
     
  • Sowohl PVA Strom als auch Strom vom freien Markt kann bezogen werden.
     
  • Durch die Teilnahme am ZEV entstehen keinerlei zusätzliche Kosten oder sonstige organisatorische und technische Belastungen.
     
  • Die BZA AG übernimmt die Vertretung des ZEV nach innen und aussen.
     
  • Bau, Betrieb und Wartung einer Photovoltaikanlage innerhalb des ZEV auf BZA Kosten, Bereitstellung des PVA Stroms für alle Teilnehmer. 

Hier geht es zu unserem Angebot


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail